Hintergrundbild ausblenden

IGMH-Schule Mannheim wurde belohnt

1.500 Euro für Schulprojekt – Stiftung Bildung und Soziales der Sparda-Bank Baden-Württemberg spendet 200.000 Euro für landesweit 250 Schulen

 

Mit einer Urkunde und einer Förderung über 1.500 Euro wird die IGMH Schule aus Mannheim für ihr Projekt IGMH FORSCHT ausgezeichnet. Oliver Bläß, Abteilungsleiter und Projektkoordinator bedankte sich bei der Sparda-Bank Baden-Württemberg für die Unterstützung und weiß genau, wofür die Spende eingesetzt wird: „Wir werden die Gelder im Rahmen von „IGMH Forscht“ für die Erweiterung der Schülermaterialien unseres Messwerterfassungssystems und den dafür notwendigen Tablets und Notebooks, sowie für die Weiterführung unseres Projektes zur Virtuellen Realität verwenden, um dieses Erfolgskonzept noch mehr Schülern zu Gute kommen zu lassen.“

 

Die Leiterin der Sparda-Bank Filiale in Mannheim, Simone Granic, freut sich über das erfolgreiche Ergebnis der Schule in ihrer Region: „Mit SpardaImpuls haben wir allein in diesem Jahr über 250 Schulen ermöglicht, Projekte umzusetzen oder weiter zu entwickeln. Dass mehrere Schulen aus Mannheim und Umgebung so erfolgreich waren und dabei sind, freut mich ganz besonders.“ 287 weiterführende Schulen aus ganz Baden-Württemberg haben gemeinsam mit ihren Fördervereinen an der vierten Runde des Förderwettbewerbs SpardaImpuls teilgenommen. 250 Schulen erhielten in der öffentlichen Online-Abstimmung die benötigten Stimmen, um eine Förderung zu erhalten. Die 50 bestplatzierten Schulen erhielten eine Förderung zwischen 1.000 Euro und 4.000 Euro, weitere 200 Schulen bekamen eine Förderung von 250 Euro bis 500 Euro. Der Förderwettbewerb 2017/2018 richtete sich an weiterführende Schulen in Baden-Württemberg mit den Bewerbungskategorien „Umwelt, Natur, Klima", "Beruf und Wirtschaft“ und "Soziales".

 

Der Wunsch der Stiftung Bildung und Soziales ist es, das öffentliche Bewusstsein für das Engagement der Schulfördervereine und vieler kooperierender Vereine und Einrichtungen zu schärfen. Denn sie leisten wichtige Beiträge, dass Schüler eine warme Mahlzeit erhalten, sich ausreichend bewegen oder ihr Sozialverhalten verfeinern.

 

Jedes Jahr können die Bürger auf spardaimpuls.de mitentscheiden, welche Schulprojekte gefördert werden sollen. Die Schulen mit den meisten Stimmen erhalten eine Förderung. Zusätzlich werden noch Jurypreise mit insgesamt 15.000 Euro vergeben. So wurden mit SpardaImpuls in den letzten vier Jahren knapp 900.000 Euro in Schulprojekte in ganz Baden-Württemberg gesteckt. „Mit SpardaImpuls haben wir es in den letzten vier Jahren geschafft, in über 1200 Grund- und weiterführenden Schulen in Baden-Württemberg kleine Impulse zu setzen und tolle Projekte anzukurbeln. Auf dieses Ergebnis können wir stolz sein“, sagt Stiftungsratsvorsitzender Martin Hettich. „Wir sind gespannt, welche herausragenden Schulprojekte uns beim nächsten SpardaImpuls erreichen werden“, so Hettich weiter. Denn bereits im Spätsommer 2018 ist ein neuer Start des Schulförderwettbewerbs SpardaImpuls geplant.

 

Über die Stiftung Bildung und Soziales

 

Die Stiftung Bildung und Soziales ist eine von vier Stiftungen der Sparda-Bank Baden-Württemberg. Sie kümmert sich um gesellschaftliche Belange im Bundesland. Seit vielen Jahren engagiert sich die Stiftung für soziale Einrichtungen und Projekte, die sich um Kinder, Jugendliche und Menschen mit Behinderung und Krankheit kümmern. Die Stiftung versteht sich dabei nicht als bloßer Geldgeber, sondern macht sich für eine Vernetzung unterschiedlicher Akteure stark und fördert über eigene Projekte das Gemeinwohl. Die Stiftung setzt sich besonders für bildungsrelevante Projekte ein, die beispielsweise die Förderung gesunder Ernährung, die Vermittlung von Medienkompetenz oder die Förderung innovativer Lernmethoden zum Inhalt haben. Die Sparda-Bank Baden-Württemberg ist Trägerin der Stiftung Bildung und Soziales und verbindet damit ihr Engagement für die Menschen und die Region, in der sie verwurzelt ist.

 

Pressekontakt:

 

Andreas Küchle, Pressesprecher

 

Sparda-Bank Baden-Württemberg eG, Am Hauptbahnhof 3, 70173 Stuttgart

 

Telefon: 0711/2006-1162, Telefax: 0711/2006-3200

 

Email: andreas.kuechle@sparda-bw.de,

 

 www.sparda-bw.de, www.spardawelt.de

 

Weitere Informationen gibt es auf www.spardaimpuls.de

 

 

 

 


 



Ankündigungen:

Theaterstück "Verboten" am Donnerstag, 19.00 Uuhr.
Karten unter theater.karten@igmh.de vorbestellen

Termine im Mai:

30
  • Brückentag - kein Unterricht

    Zeit: 08:00 - 16:10 Uhr

12
  • Abi Mathe

3
  • Wiederbeginn Unterricht nach Abi

  • HSP Englisch

45
  • ABB Tag der offenen Tür in der Ausbildung

    Zeit: 11:00 - 15:00 Uhr

6
7
  • Beginn Zeitraum für Abschlussfahrten

  • Probenwoche und Aufbau Theater "Verboten"

    Zeit: ab 08:00 Uhr

8
  • Vocatium 9. Klasse RS

    Ort: SAP Arena

    Ausbildungsmesse mit Vorstellungsgesprächen

    » mehr

  • Probenwoche und Aufbau Theater "Verboten"

    Zeit: ab 08:00 Uhr

  • HSP Schulfremde, Politik + Wirtschaft

9
  • Vocatium 9. Klasse RS

    Ort: SAP Arena

    Ausbildungsmesse mit Vorstellungsgesprächen

    » mehr

  • Probenwoche und Aufbau Theater "Verboten"

    Zeit: ab 08:00 Uhr

10
  • Christi Himmelfahrt

11
  • Unterricht - kein Brückentag!

  • Probenwoche und Aufbau Theater "Verboten"

    Zeit: ab 08:00 Uhr

1213
14
  • Premiere Theater "Verboten"

    Zeit: 19:00 - 20:25 Uhr

    Ort: Hörsaal 1

    Nur noch wenige Restkarten. Bitte Vorbestellung unter Theater.Karten@igmh.de

  • Generalprobe für Theater "Verboten"

    Zeit: 08:00 - 16:10 Uhr

  • HSP: Projektprüfung

15
  • HSP: Projektprüfung

  • 9. Klasse RS BIZ

    Zeit: 13:00 - 16:00 Uhr

    Ort: BIZ M3a, Mannheim

    "Berufe in Uniform" , Informationsnachmittag

  • Theateraufführung "Verboten"

    Zeit: 14:40 - 16:10 Uhr

    Ort: Hörsaal 1

  • HSP Sonderfremdsprche

16
  • HSP: Projektprüfung

  • Berufsberatung Kl. 10 bis 13

  • Theateraufführung "Verboten"

    Zeit: 10:00 - 11:25 Uhr

    Ort: Hörsaal 1

17
  • HSP: Projektprüfung

  • Theateraufführung "Verboten"

    Zeit: 10:00 - 11:25 Uhr

    Ort: Hörsaal 1

  • Theateraufführung "Verboten"

    Zeit: 19:00 - 20:25 Uhr

    Ort: Hörsaal 1

    Kartenbestellung bitte unter theater.karten@igmh.de

  • Notenbekanntgabe RS10

18
  • HSP: Projektprüfung

  • Theateraufführung "Verboten"

    Zeit: 10:00 - 11:25 Uhr

    Ort: Hörsaal 1

  • RSP: Wahl freiwillige Prüfung D/M/E

1920
21
  • Pfingstferien

    Mo, 21.05.2018 Pfingstmontag

22
  • Pfingstferien

    Mo, 21.05.2018 Pfingstmontag

23
  • Pfingstferien

    Mo, 21.05.2018 Pfingstmontag

24
  • Pfingstferien

    Mo, 21.05.2018 Pfingstmontag

25
  • Pfingstferien

    Mo, 21.05.2018 Pfingstmontag

26
  • Pfingstferien

    Mo, 21.05.2018 Pfingstmontag

27
  • Pfingstferien

    Mo, 21.05.2018 Pfingstmontag

28
  • Pfingstferien

    Mo, 21.05.2018 Pfingstmontag

29
  • Pfingstferien

    Mo, 21.05.2018 Pfingstmontag

30
  • Pfingstferien

    Mo, 21.05.2018 Pfingstmontag

31
  • Pfingstferien

    Mo, 21.05.2018 Pfingstmontag

1
  • Pfingstferien

    Mo, 21.05.2018 Pfingstmontag

23

» alle Termine

 

Kommende öffentliche Termine:

Newsarchiv:

2018/2019

2017/2018

2016/2017

» ältere

IGMH Facebook-Seite   IGMH Youtube-Kanal

Besucher:

gesamt: 1132907

heute: 217

gestern: 166

online: 3

Stadt Mannheim - Fachbereich Bildung

Seitenende