Hintergrundbild ausblenden

Vertiefung der Kooperation zwischen dem LIONS CLUB Mannheim und der IGMH

Seit einigen Jahren besteht eine enge Kooperation zwischen den LIONS und der IGMH, zuerst im Neigungsfach Wirtschaft: die LIONS kamen als Experten für Marketing, Personalmanagement und Auslandsaktivitäten der IHK in den Unterricht und führten die Schüler praxisnah in diese Themenbereiche ein. Danach unterstützten ihre Vertreter Dr. Klaus Westmann und Günther Knab die IGMH bei der Formulierung ihres Leitbilds.

Beim Innovationspreis Wirtschaft, der von den LION initiiert wurde, mittlerweile in Kooperation mit der Heinrich- Vetter- Stiftung, nahm die IGMH jedes Mal mit großem Erfolg teil.

 

 

Im Herbst 2005 hatten die LIONS zusammen mit der Heinrich- Vetter- Stiftung die Wirtschaftskundelehrer aller Mannheimer Schulen zu einem Erfahrungsaustausch ins Haus der Stiftung eingeladen und Bedarfe der Schulen erhoben: Kontakte zu Wirtschaftsunternehmen, Referenten zu Wirtschaftsthemen, Unterstützung bei Praktika, Betriebsbesichtigungen, Schnuppertage, Bewerbertraining, Beratung zum Lehrplan, Thematisierung der Situation der Metropole Rhein- Neckar, Unternehmensplanspiele waren einige der Wünsche auf Seiten der Schulen.

 

Eine erste Konkretisierung der Zusagen der LIONS bestand in einem Referat von Prof. Dr. Anton Frick von der Hochschule Reutlingen zu Planspielen, das an der IGMH stattfand.

 

 

Die Fachlehrer für Wirtschaft der IGMH haben mittlerweile nach umfangreichen Recherchen aus den verschiedenen Computer-Planspielen TOPSIM Basicausgewählt und den LIONS vorgeschlagen die Einführung während der Projekttage der IGMH Ende Juli 2006 zu unterstützen.

 

DER LIONS CLUB Mannheim wird die Kosten für das Planspiel und für die angebotene 2-tägige Fortbildungsveranstaltung Anfang Juli in Tübingen für 3 Lehrer der IGMH in Höhe von ca. 1100 € übernehmen um das Projekt in der Praxis zu starten.

 

 

Gleichzeitig wurde vereinbart, dass die mit der Durchführung befassten geschulten Lehrer Manfred Berberich, Mario Lindenbach und Reinhard Richter im Herbst auf einer Sitzung, zu der alle Wirtschaftslehrer Mannheims eingeladen werden, über ihre Erfahrungen berichten.


Die Lehrer der IGMH werden dann als Multiplikatoren in den Gebrauch des Planspiels einführen.
Am 02.05.06 überreichten Günther Knab und Dr. Klaus Westmann das großzügige Geschenk an das Schulleitungsteam und die Fachschaft Wirtschaft der IGMH.



Termine im Januar:

1
  • Weihnachtsferien

2
  • Weihnachtsferien

3
  • Weihnachtsferien

4
  • Weihnachtsferien

5
  • Weihnachtsferien

67
891011
  • Fr. Fey

    Zeit: 14:40 - 16:10 Uhr

    Ort: Hörsaal

    Information zu weiterführenden Schulen

121314
1516
  • Sparkasse

    Zeit: 14:30 - 16:30 Uhr

    Ort: Talent Company

    Tag der Ausbildung

17
  • Berufsberatung Kl. 10 bis 13

1819
  • Neujahrsempfang Herzogenried

    Zeit: ab 18:00 Uhr

    Ort: Aula

2021
22
  • Unterrichtsende Klasse 7 13:05 Uhr

23
  • Unterrichtsende alle Klassen 13:05 Uhr

242526
  • Halbjahresinformation + Zeugnisse 12/13

  • Unterrichtsende alle Klassen 13:05 Uhr

2728
29
  • Abi Wahl mündl. Prüfungsfach

3031
  • Studien- und Ausbildungsbotschafter Klasse 12

1
  • Anmeldung an den Weiterführenden Schulen

  • Brillux

    Zeit: 14:40 - 16:10 Uhr

    Ort: Talent Company

    Präsentation über Brillux und die Ausbildung + Bewerbetraining von Hr.Scrabovic, Hr.Kern

  • 2. Jahrgangsstufentreffen

    Zeit: 08:45 - 16:10 Uhr

2
  • Anmeldung an den Weiterführenden Schulen

  • Premiere Foodstories - Migrostories

    Zeit: ab 19:00 Uhr

    Ort: Aula

    » mehr

  • Ausbildungsbörse

    Ort: Rhein-Galerie, Ludwigshafen

3
  • Anmeldung an den Weiterführenden Schulen

  • Ausbildungsbörse

    Ort: Rhein-Galerie, Ludwigshafen

4
  • Anmeldung an den Weiterführenden Schulen

» alle Termine

 

Kommende öffentliche Termine:

Newsarchiv:

2018/2019

2017/2018

2016/2017

» ältere

IGMH Facebook-Seite   IGMH Youtube-Kanal

Besucher:

gesamt: 1084616

heute: 58

gestern: 505

online: 2

Stadt Mannheim - Fachbereich Bildung

Seitenende