Online-Systeme leider überlastet

Foto: Pixabay CC0

Online-Systeme leider überlastet

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

leider funktionieren unsere Online-Systeme derzeit nicht, kaum oder nur sehr lückenhaft. Diese Überlastung ist kein Fehler unserer Kollegen oder von euch. Gerne wären wir besser in den Online-Unterricht gestartet, aber die Zugriffe aller Schülerinnen und Schüler in Baden-Württemberg und deutschlandweit scheinen Server und Portale an ihre Grenzen zu bringen.

Bitte nicht verzweifeln!

  • Versucht regelnmäßig (etwa alle 10 Minuten), ob der Login in Moodle oder schul.cloud wieder funktioniert.
  • Ruft eure E-Mails ab oder bittet eure Eltern darum, dies zu tun.
  • Wiederholt Stoff von der Zeit vor Weihnachten, lernt Vokabeln und Fachbegriffe, lest in euren Büchern (egal, ob bekannte oder unbekannte Texte), nutzt die Zeit zum Ordnen eurer Unterlagen, schaut euch bearbeitete Arbeitsblätter noch einmal an...

Wir müssen alle mit der jetzigen Situation  irgendwie zurecht kommen und hoffen, dass sich bald alles einspielt.

Viele Grüße und gutes Durchhalten

die Schulleitung